CLUTCH - Sunrise on slaughter beach - CD

€17.99
Out of stock
SKU
1055832
More from Clutch
Sunrise on slaughter beach
Release Date
10/21/22
Media Format
CD
Genre
Rock
Description

Aufgenommen im The Magpie Cage Recording Studio in Baltimore, MD, wurde das Album von dem für einen Grammy nominierten Tom Dalgety (Ghost, Royal Blood, Pixies) produziert und abgemischt, mit zusätzlicher Technik von J Robbins (Jawbreaker, Against Me!, The Sword).

Das neue Album bietet frische Gassenhauer wie "Red Alert (Boss Metal Zone)", „Slaughter Beach“, "Nosferatu Madre", "Skeletons on Mars", "Jackhammer Our Names" und "Mercy Brown" die leicht ihren angestammten Platz neben Clutch-Klassikern einnehmen. „Sunrise On Slaughter Beach“ ist ein neuer Höhepunkt dessen, was Clutch als Teenager in den frühen 90ern begannen. Die vier Musiker, die vor nunmehr drei Jahrzehnten in der Seneca Valley High in Germantown, Maryland aufeinandertrafen verbindet eine unerschütterliche musikalische und persönliche Naehe. Obwohl die musikalischen Wurzeln der Bad Brains, Minor Threat und Rites Of Spring deutlich zu hoeren sind, kreieren Clutch äußerst literarische und freigeistige Musik, die von der Wut des Hardcore und dem fuzzigen, dynamischen Stoner Rock geprägt ist.

„Sunrise On Slaughter Beach“ führt einige "Premieren" in den Katalog von Clutch ein: Vibraphon (von Gaster), Theremin (J. Robbins) und weiblicher Background-Gesang von den Sängerinnen Deborah Bond und Frenchie Davis. Die neun Songs des Albums sind eine abwechslungsreiche Reise, die sowohl langjährige Fans als auch Neueinsteiger begeistern wird. Es ist ein neues Kapitel in einer sich ständig weiterentwickelnden Geschichte, die den Fans ebenso viel bedeutet wie der Band selbst.

Tracklist CD:
01. Red Alert (Boss Metal Zone)
02. Slaughter Beach
03. Mountain Of Bone
04. Nosferatu Madre
05. Mercy Brown
06. We Strive For Excellence
07. Skeletons On Mars
08. Three Golden Horns
09. Jackhammer Our Names